Autor: Admin 1

Podiumsdiskussion des DGB-Mittelhessen zum Thema „Mobilität, Verkehr und Infrastruktur“ am 02.10.2023 in Mücke/Nieder-Ohmen (Vogelsbergkreis)

Der Veranstaltungsort liegt in direkter Nähe zur Bahnstation Nieder-Ohmen der Vogelsbergbahn (RB45). Interessierte Bürgerinnen und Bürger, Fahrgäste, sind herzlich eingeladen.

Der Umsteiger 3/2023 ist erschienen

Viermal jährlich geben die PRO BAHN Regionalverbände Nordhessen, Südniedersachsen, Osthessen, Mittelhessen und Starkenburg sowie die Reaktivierungsinitiativen Lumdatalbahn, Dietzhölztalbahn, Kanonenbahn Nordhessen und die Odenwaldbahn-Initiative gemeinsam das Fahrgastmagazin „Der Umsteiger“ heraus. Hier auf der Internetseite (Siehe seitlich links und oben) kann die Ausgabe Nr. 3/2023 abgerufen werden, welche zum 10.09.2023 erschienen ist. Dieses Mal u.a. mit den […]

NVV lässt orientierungslose Fahrgäste stehen – In die NVV App werden die häufigen Zugausfälle und Bauarbeiten oft nicht eingepflegt

PRO BAHN stellt fest, dass die NVV-App in den letzten Jahren immer weiter an Informationsqualität abnimmt. Aktuelle Informationen zu Baustellen, Schienenersatzverkehren, und Zugausfällen werden oft viel zu spät und teilweise gar nicht eingepflegt. So kommt es leider immer häufiger vor, dass Fahrgäste an den Haltestellen und Bahnhöfen stehen bleiben und entweder auf den Folgebus bzw. […]

2. Öffentlicher Dialog- und Ideenabend Solmsbachtalbahn am Freitag, 09.06.2023, um 19:00 Uhr, in Braunfels

H2-Zug im Bahnhof Köppern am 12.12.2022. Auf den angekündigten Gegenzug um 12:00 Uhr warten die Fahrgäste heute noch. Foto: M. Härter

Das Bündnis ÖPNV-Wende lädt am zweiten Juni-Freitag zum zweiten Mal zum öffentlichen Dialog- und Ideenabend zum Thema der Reaktivierung der Solmsbachtalbahn zwischen Albshausen und Brandoberndorf. Diese findet statt am 09.06.2023, um 19:00 Uhr im Haus des Gastes in Braunfels „Demokratie braucht Bürgerbeteiligung, Meinungsaustausch und transparenteEntscheidungen. Sie sind das beste Mittel gegen Politikmüdigkeit und Demokratie-verdrossenheit.“Wolfgang Schäuble, […]

Öffentlicher Dialog- und Ideenabend Solmsbachtalbahn am Freitag, 10.03.2023, um 19:00 Uhr, im Waldsolmser Ortsteil Kröffelbach

Kann der Wiederaufbau einer Bahnstrecke für den Regionalverkehr gelingen? Ja, meinen die Verbände im Bündnis ÖPNV-Wende Mittelhessen mit Blick auf die Solmsbachtalbahn. Denn es gibt wesentliche Pendlerbewegungen zwischen der attraktiven Wohnregion Taunus und den Wirtschafts- und Hochschulstandorten in Mittelhessen. Und es könnten noch mehr Menschen auf umweltverträgliche Art unterwegs sein, gäbe es schnellere und attraktivere […]

Das absehbare Chaos auf der Taunusbahn- dazu ein Kommentat unseres Nahverkehrsexperten Wilfried Staub (PRO BAHN RV Großraum Frankfurt)

H2-Zug im Bahnhof Köppern am 12.12.2022. Auf den angekündigten Gegenzug um 12:00 Uhr warten die Fahrgäste heute noch. Foto: M. Härter

Zum Fahrplanwechsel 2022 wollte der RMV Vorreiter spielen und rühmte sich selbst mit dem Superlativ, die größte Wasserstofflotte der Welt mit einem Anschaffungswert von 500 (!) Millionen Euro an den „Start“ bringen zu wollen. Eine nach Expertenmeinung sehr gewagte Headline, wenn man die von Jahr zu Jahr chaotischeren Betreiberwechsel des Verbundes vor Augen hat. Dies […]

Hessischer Fahrgastpreis 2022/2023 jeweils an den Ersten Kreisbeigeordneten Marburg-Biedenkopf, Marian Zachow, sowie den Verkehrsgeographen Christoph Mehler verliehen.

Bei der Preisverleihung am 14.01.2023 in Fronhausen - von links: Thomas Kraft (Landesvorsitzender PRO BAHN Hessen, Christoph Mehler, Verkehrsgeograph, Marian Zachow, Erster Kreisbeigeordneter Landkreis Marburg-Biedenkopf, Werner Filzinger, Stellv. Landesvorsitzender.

Idee und herausragendes Engagement um das Ziel des Wiederaufbaus der Salzbödebahn und der Ohmtalbahn im Marburger Land standen im Mittelpunkt. Alle zwei Jahre vergibt der PRO BAHN Landesverband Hessen den „Hessischen Fahrgastpreis“. Mit ihm erfolgt eine Würdigung von Personen für die öffentliche Personenbeförderung Hessens, für ihren Einsatz in außergewöhnlicher Weise. Das Spektrum ist umspannend von […]

Die Stadt Wetzlar ist seit jeher nicht dafür bekannt, dass sie bei dem ÖPNV innovativ vorangeht. Jahrzehntelang sind überalterte Busse umhergefahren. Bis heute gibt es nach 21 Uhr keinen nennenswerten ÖPNV. An Sonn- und Feiertagen kann man das Angebot quasi abschenken und dies bei einer 53.000 Einwohner umfassenden Kreis- und Sonderstatusstadt.

Busbahnhof Wetzlar

Nach rund zwei Jahren Arbeit durch das Planungsbüro liegt nun die dritte Fassung des Wetzlarer LNVP seit Anfang Oktober 2022 vor. Nun sollen die verschiedenen Ebenen, darunter auch die Verbände wie der PRO BAHN Regionalverband Mittel-hessen, in Arbeitskreissitzungen um ihre Meinung gebeten werden. Nur angesichts der zur letzten Fortschreibung 2012-2014 erfolgten PRO BAHN Stellungnahme, das […]

PRO BAHN Mittelhessen lädt zum monatlichen Regionaltreffen ein, Themen zu Lokalem Nahverkehrsplan, Ausbau der Main-Weser-Bahn, Solmsbachtalbahn, Dietzhölztalbahn

Zu seinem monatlichen Treffen kommt der PRO BAHN Regionalverband Mittelhessen am Mittwoch, den 18. Januar 2023, um 18:30 Uhr, digital über Zoom-Video zusammen. Die Themen sind in der Überschrift genannt. Die Zugangsdaten erhält per Mail über Anfrage an mittelhessen(a)pro-bahn-hessen.de. Herzlich Willkommen.

Nächste Seite » « Vorherige Seite